161
Elke Heidenreich: Alles kein Zufall
Tolnai Gáborné ajánlata

elke-heidenreich-alles-kein-zufallEin Panoptikum von Alltagssituationen, das beim Hören zusammenwächst zu einem unverwechselbaren Roman. „Die Urgroßmutter sah streng über ihre Brille und sagte: Friss, Vogel, oder stirb.” Elke Heidenreichs Liebe gilt den bunten, eigensinnigen Vögeln, die weder alles fressen wollen noch sterben. So wie sie selbst einer ist – und viele andere der Menschen, von denen sie erzählt. Denn wenn man nur genau genug hinschaut, ist so ein Leben mit seinen Höhen und Tiefen, seinen Glücks- und Unglücksfällen alles andere als ein Zufall.

Elke Heidenreich erzählt von uns allen, mit einem unbestechlichen Blick, doch immer mit Zuneigung und Wärme. Gelesen von der Autorin, die mit ihrer herben Stimme die Vielstimmigkeit ihrer sehr persönlichen Erzählungen perfekt einfangen kann.

Elke Heidenreich, geboren 1943 im hessischen Korbach, lebt heute in Köln. Sie studierte Germanistik, Theatergeschichte und Religionswissenschaft in München, Hamburg und Berlin und arbeitete jahrelang bei Hörfunk und Fernsehen als Drehbuch- und Hörspielautorin, Literaturexpertin und Moderatorin. Zudem war sie früher Kabarettistin und wurde als Verkörperung der „Else Stratmann” deutschlandweit bekannt. 1992 erschienen ihre ersten Erzählungen für Erwachsene, „Kolonien der Liebe”, gefolgt von einigen Kinderbüchern. Von 1983 bis 1999 schrieb Heidenreich die „Also ...”-Kolumnen für die Zeitschrift „Brigitte”, von 2003 bis 2008 moderierte sie die ZDF-Sendung „Lesen!”. Seit 2008 ist sie Herausgeberin einer eigenen Edition bei C. Bertelsmann.

Előadja: Elke Heidenreich
Teljes játékidő: 225 perc
Formátum: 3 audio CD


Megtekintés az Online Katalógusban

2018.05.25